Theater

Nach unserem Jahreskonzert tragen wir jeweils ein Theaterstück vor. Dabei sind wir jeweils auf die Unterstützung von unseren "Theater- Mannen" angewiesen.

Liebe Theater- Manne: wir danken euch an dieser Stelle recht herzliche für eure treue Unterstützung.

Aufführungsjahr:

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000

1999

1998

1997

1996

1995

1994

1993

1992

1991

1990

1989

1988

1987

1986

1985

1984

1983

1982

1981

1980

1979

1978

1977

1976

1975

1974

1973

1972

1971

1970

1969

1968

1967

1966

1965

1964

1963

1962

1961

1960

1959

1958

1957

1956

1955

1954

1953

Stück:

Dr Erscht- Bescht

D Jungfere vom Chräiehof

Läbesabe

Dr blau Ängu

D`Liebesfalle

ä gstörti Gsellschaft

Das gits ja nid

Oh du Veronika

Nüsslisalat

E schwarze Tag

Gäld regiert d Wält

No einisch Glück gha

Bis doch nid so dumm

Herti Gringä

Wär isch verruckt?

Ds heiligi Füürli

D`Jumpfere vom Chräjehof

Im Guldbachbedli

Wieder daheim

Älpler „Handy“ Roone

Ds Süniswyb

D`Manne streike

E tolli Familie

De Pantoffelheld

E chli meh Vertroue

Das gits ja nid

Töchter vom Steihof

Suuri Milch

Klimawächsel

I der Gnepfi

Verwütscht u ichegheit

Fischerei Liechti

Der Stüürverweigerer

Wolken über der Breiti

s`heilig Füürli

s`Süniswyb

zum verruckt wärde

Der blau Ängu

De Schuss“hingeruse“

Es gwagst Spiel

Der Gottlieb weiss Rat

E ganz Köbi

Wär sich verruckt?

Ghüratet ohni Ma

A di lätz Adrässe

Es chöschtlechs Intermezzo

Uf ds Härz muess me lose

E chli meh Vertrouä

Bunter Abend

S` neu Stüürgsetz

Schlau muess mä si

kein Theater

kein Theater

Ds Süniswyb

kein Theater

kein Theater

Im Guldbachbedli

Uf ds Härz muess me lose

Wie Christen eine Frau gewinnt

Ds Jodelhuser Haarnadle fehlt

Madame Bijone

Unghüürig

kein Theater

z Chränzli

Billig Ferie

Nei was isch au settigs